Schulsanitäter an der DBS

 

Der Schulsanitätsdienst an unserer Schule ist eine Initiative, die vom Jugendrotkreuz gefördert und unterstützt wird.

Voraussetzung ist die erfolgreiche Teilnahme an einem Erste-Hilfe-Kurs, der innerhalb der Schule oder extern absolviert werden kann.

Der Schulsanitätsdienst ergänzt und sichert die Erste-Hilfe-Versorgung an der Dietrich-Bonhoeffer-Schule. Er kommt zum Einsatz bei Unfällen in der Schule, bei sportlichen oder anderen Schulveranstaltungen. Schülerinnen und Schüler, die in Erster Hilfe ausgebildet sind (ab Klasse 9), stellen mit ihren Lehrer/innen die Erstversorgung ihrer Mitschüler/innen im Falle von Unfällen, Verletzungen, Krankheit bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes, sicher. Das Ziel ist neben der Hilfe auch die Förderung und Unterstützung von Kindern und Jugendlichen, Selbstbestimmung und Verantwortungsbewusstsein zu stärken.

Schulsanitäter
Schulsanitäter