Ehemaligentreffen des Fördervereins: 300 Ehemalige hatten viel zu erzählen!


Der Förderverein der DBS hatte über die sozialen Medien zu einem Ehemaligentreffen eingeladen und viele waren der Einladung gefolgt.

 

Volker Feuchthofen, selbst ehemaliger DBSler, war mit der Idee zu einem solchen Treffen zur Jahreshauptversammlung unseres Fördervereins gekommen. Er verließ sie mit der festen Zusage der Durchführung und mit dem Posten des neuen Kassierers.

Natürlich war im Vorfeld schwer einzuschätzen, wie viele Ex-DBSler kommen würden. Vielleicht 100? Es kamen wesentlich mehr und mit ihnen gute Laune, alte Geschichten und eine große Wiedersehensfreude. In ebenso winterlicher wie gemütlicher Atmosphäre wurde gequatscht, gelacht, wurden Erinnerungen ausgetauscht und alte Kontakte wiederbelebt.

Klar ist, dass in einem angemessenen zeitlichen Abstand wir dieses erfolgreiche Event gerne wiederholen werden.

Recklinghäuser Zeitung; 13.11.2019
Recklinghäuser Zeitung; 13.11.2019