Herzlich willkommen
an der Dietrich-Bonhoeffer-Schule
in Recklinghausen

 
Wir freuen uns, Sie auf unseren neuen Seiten begrüßen zu dürfen.
S
ie finden hier Aktuelles, Informatives, Termine, Bilder, Veranstaltungshinweise, Downloadmaterialien u
nd vieles mehr rund um unsere Schule.

 

 

Besuch der Ausstellung „Einige waren Nachbarn. Täterschaft, Mitläufertum und Widerstand“ durch die Klasse 10.2


Wie war der Holocaust möglich?

Zu dieser grundlegenden Frage der europäischen Geschichte bietet das Institut für Stadtgeschichte an der Hohenzollernstraße Antworten an. Unser Stadtarchivar Dr. Kordes hat diese viel beachtete Wanderausstellung nach Recklinghausen geholt und Führungen durch Fachkräfte des „Geschichtsortes Villa ten Hompel“ (Münster) ermöglicht. Diese Ausstellung ist von dem renommierten United States Holocaust Memorial Museum konzipiert worden.

Die Ausstellung unter dem Titel „Einige waren Nachbarn“ beschäftigt sich mit der Frage nach dem Verhalten der „Nachbarn“, also der „einfachen Menschen“, der Mitbürger und Mitbürgerinnen angesichts der Ausgrenzungen, Demütigungen, Deportationen, Plünderungen und Morde in der Zeit des deutschen Faschismus.
Die Schüler*innen der 10.2 sahen auf 22 Tafeln und in einem Filmausschnitt, wie die „normalen“ Menschen zu Mittätern wurden oder wie sie durch ihr Verhalten als Mitläufer das Regime unterstützten. Sie sahen aber auch Menschen, die geholfen haben und dabei ihr eigenes Wohl riskierten.
Die Führung durch den qualifizierten Mitarbeiter der Villa ten Hompel vertiefte den historischen Zusammenhang und ermöglichte es den Schülern, ihre Fragen an diese Zeit beantwortet zu bekommen.
In einer den Besuch abschließenden Diskussion ging es um die Frage nach der Gegenwärtigkeit des Gesehenen, also auch darum, wie wir uns heute genügend Zivilcourage und ein intaktes humanes Wertesystem bewahren können, um bereits den Anfängen des Faschismus die Stirn zu bieten.

 

 

 

Anmeldung DBS IServ

Dietrich-Bonhoeffer-Realschule              

Hunsrückstraße 15

45665 Recklinghausen

Tel. 02361/499240

FAX: 02361/4992420

email@bonhoeff.schulen-re.de

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die Nutzung unserer Seite zu erleichtern. Nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie unter "Weitere Informationen" und in unserer Datenschutzerklärung am unteren Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.